Elektrische Seilwinden

Eine elektrische Seilwinde – Pflichtbestandteil bei Quad und ATV

Eine geeignete elektrische Seilwinde zu kaufen, ist mühsam und vor allem zeitraubend und das wissen wir auch! Im Folgenden finden Sie einen Überblick über verschiedene Produkte anhand übersichtlicher Vergleichstabellen. Angefangen bei 12 Volt bis hin zu 24 Volt Betriebsspannung.

Die erste Frage, die sich im Zusammenhang mit Seilwinden stellt, wann brauche ich eine bzw. wann ist sie nützlich? Es gibt zahlreiche Besitzer von Quad oder  ATV, die regelmäßig oder am Wochenende im Gelände unterwegs sind. Sie halten es meist aber nicht auf Anhieb für notwendig, eine Seilwinde zu installieren.

Und das ist nachvollziehbar! Zuallererst denkt man an einen Wagenheber oder einen Ersatzreifen – aber nicht an eine Bergungssituation in schwergängigem Terrain. Somit bieten elektrische Seilwinden ausschließlich Vorteile, wenn es um das Bergen von ATV, Quad, PKW oder anderen Geräten geht. Das Gewicht von durchschnittlich 15 kg kann vernachlässigt werden, da die Vorteile überwiegen. Preislich gibt es oft schon Winden für unter 250 € mit guter Leistung!

 Nützlichkeit: Bergung, Matschlöcher, Forstarbeiten etc.

Für Quad, ATV, PKW, LKW und mehr geeignet

Sie sollten zur Pflichtausstattung gehören

Günstige Seilwinden mit gutem Preis-Leistung-Verhältnis


Elektrische Seilwinde kaufen – was ist wichtig?

Wenn Sie eine elektrische Seilwinde kaufen möchten, dann sollten Sie unter anderem den Fokus auf die Zugkraft setzen. Daher sollte man beim Kauf darauf achten, dass die Winde in etwa über eine Zugkraft verfügt, die das 1,5-Fache Ihres Fahrzeuggewichts entspricht. Nur so können Sie sicher gehen, dass die Neuanschaffung im Ernstfall nicht an ihre Grenzen kommt. (Schauen Sie sich hierzu auch den Seilwinden Test an!) Wie gehen Sie vor?

Belesen Sie sich am besten zum Gewicht Ihres Fahrzeugs und multiplizieren Sie es schließlich mit dem Faktor 1,5. Das Ergebnis der Rechnung sollte dann die minimale Zugkraft des Fahrzeugs entsprechen, nicht der maximalen! Beachten Sie das bitte. Mit diesem Wissen ausgerüstet, sollte Ihre Winde mit 12V in der Lage sein, das 2- bis 3-fache des Fahrzeuggewichts zu winchen. Nur so kann eine Seilwinde optimal eingesetzt werden.

Beispiel:

Nehmen wir an, dass Ihr Fahrzeug ein Gewicht von 1,5 t aufweist. So bedeutet das für die künftige elektrische Seilwinde, dass sie eine minimale Zugkraft von 2,25 t besitzen muss, um auch die nötige Leistung im Gelände liefern zu können. Das ist das A und O einer jeden Überlegung vor dem Kauf einer Seil- oder auch Forstwinde.

Die richtige Seil-Wahl:

Was ebenfalls auf Ihrem Notizzettel der wichtigsten Eigenschaften stehen sollte, ist die Beschaffenheit und der Durchmesser des Seils. Hier gibt es Unterschiede zu beachten. Zum einen gibt es Seilwinden mit Seilen aus Stahl und zum anderen aus synthetischen Materialien, wie zum Beispiel ein Armortek-Kunststoffseil. Darüber hinaus ist es so, dass die meisten Kunststoffseile  verglichen mit Stahlseilen wesentlich teurer sind, aber das zusätzliche Geld ist gut investiert. Denn sie sind deutlich stärker und haben ein größeren Durchmesser, man kann es leichter knoten und auch wichtig – sie haben weniger Gewicht. Alles in allem lohnt es sich, eine elektrische Seilwinde mit Kunststoffseil zu kaufen! Nachteilig ist jedoch, dass es bswp. auf Waldböden anfälliger ist als ein Stahlseil.

Hier zum Testergebnis bis 350€   |  Hier zum Testergebnis bis 99€

Elektrische Seilwinde – Testergebnis bis 800€

ModellWinchmax 12VRaw Machine E5.7SPrimeTech WF16Warrior 2500EN
24 Volt
Warrior Samurai S9500
Bildwinchmax-seilwinde-17-500-lbBild 2Bild 1Bild 3pol
Abmessungen (L*B*H)L: 562 mm
B: 194 mm
H: 248.3 mm
L: 552 mm
B: 170 mm
H: 214 mm
L: 547 mm
B: 180 mm
H: 247 mm
L: 580 mm
B: 160 mm
H: 219 mm
L: 577 mm
B: 160 mm
H: 215 mm
Bremse:
automatisch
grüner Haken fertiggrüner Haken fertiggrüner Haken fertiggrüner Haken fertiggrüner Haken fertig
Seilgeschw.bis 7.2 m/minbis 7.8 m/minbis 7.3 m/minbis 8 m/minbis 19.8 m/min
(High Speed)
ErgebnisPlatz 2Platz 3Testsieger!Platz 4Platz 5
TestberichtTestberichtTestberichtTestberichtTestberichtTestbericht
Leistung6.6 PS / 12 V 6 PS / 12 V 5.6 PS / 12 V6.5 PS / 24 V6.5 PS / 12 V
Strom71 - 450 A75 - 450 A80 - 530 A
Getriebe3-stufig
Planetengetriebe
3-stufig
Planetengetriebe
3-stufig
Planetengetriebe
Schaltkupplung
3-stufig
Planetengetriebe
3-stufig
Planetengetriebe
Untersetzung/
Übersetzung
Untersetzung:
430 : 1
Übersetzung:
262 : 1
Untersetzung:
312,4 : 1
Übersetzung:
230 : 1
Übersetzung:
210 : 1
Zugkraftfast 7.937 kg
(17.500 lb)
max. 5.670 kg
(12.500 lb)
max. 7.620 kg
(16.800 lb)
max. 2.495 kg
(5.500 lb)
max. 4.309 kg
(9.500 lb)
Seil24m / Ø13 mm25 m / Ø10 mm 28 m / Ø1 cm30 m / Ø8 mm30 m / Ø9.5 mm
Gewicht60 kg39 kg56 kgca. 39 kgca. 35 kg
Preis634,69 EUR*499,00 EUR*499,00 EUR*699,00 EUR*846 EUR*
Besonderheit4-Wege-Fenster
Fernbedienung:
Kabel/Funk
Sicherheitshaken
wasserdicht
Funk / Kabel
Alu-Seilfenster
Montageplatte
Planetengetriebe
Batteriekabel: 2x
4-Wege-Fenster
Funk / Kabel
CE-zertifiziert
Funk/Kabel
wasserdichter IP 68
4-Wege-Fenster
IP68: wasserdicht
Kabel / Funk
Freilaufkupplung
Armortek-Seil
Bildwinchmax-seilwinde-17-500-lbBild 2Bild 1Bild 3S8000 Bild
Anbieter:amazon.deamazon.deamazon.deamazon.deamazon.de
* Preise können abweichen

Hier zum Testergebnis bis 350€   |  Hier zum Testergebnis bis 99€

Platz 1 – Seilwinden Test – Prime Tech WF16

Im Seilwinden Test bis 800€ wurden Seilwinden im gehobenen Preissegment einem Test-Vergleich unterzogen. Und wie so oft ist das Rennen der besten Winden knapp ausgegangen. Die beste Performance im Test lieferte: Prime Tech WF 16. Die Prime-Tech-Serie ist in jedem unserer Test vertreten und schneidet stets überdurchschnittlich ab. Was die elektrische Seilwinde auszeichnet, ist zum einen die Tatsache, dass es sich um eine qualitativ sehr hochwertige Winde handelt, und zum anderen sehr robust und vielseitig einsetzbar.

Doch das Highlight ist ganz klar und hier kann sich die Winde von ihrer Konkurrenz absetzen – die enorm starke Untersetzung von 312,4 : 1, was der Kenner auch als Highspeed bezeichnen würde! Darüber hinaus kann die Prime Tech WF16 auch mit ausreichend Zugkraft im Test überzeugen. Diese liegt bei maximal 7.620 kg (16.800 lbs), was echt stark ist. Mit dieser Leistung sollte die elektrische Seilwinde in jedem Terrain und bei jeder anfallenden Arbeit ausreichend sein.

Seilwinde Prime Tech WF16     Seilwinde Prime Tech WF16     Seilwinde Prime Tech WF16

Preis und Leistung stimmen

Wer sich die Prime Tech WF16 genauer ansieht, stellt fest, dass auch der niedrige Preis die Lust zum Seilwinde kaufen geradezu beflügelt. Was ebenfalls zum Staunen anregt, ist die hohe Rollgeschwindigkeit. Die elektrische Seilwinde kann aber auch in anderer Hinsicht punkten. Und zwar wurde sie zum Schutz vor äußeren Einflüssen wie Schlamm, Wasser etc., die die Lebensdauer ungemein beeinträchtigen können, mit einer sehr kompakten und wassergeschützten Bauweise hergestellt und zusätzlich mit einem Überlastungsschutz ausgestattet. Was zugleich ein Garant dafür ist, dass die Prime Tech WF16 im Gelände etc. ein stets treuer Begleiter sein wird.

Selbstverständlich ist auch, dass die Seilwinde mit einer Funkfernbedienung gesteuert werden kann. Das gehört zwar bei vielen Seilwinden schon zur Standard-Ausstattung, jedoch sollte man immer darauf achten, dass einem auch die Reichweite zusagt. In diesem Fall ist es ohne Probleme möglich, sich mit dem Funk-Fernbedienung bis zu 25 m von der elektrischen Seilwinde zu entfernen. Solange die äußeren Bedingungen stimmen, dass ist nämlich auch zu bedenken.

WordPress Affiliate Theme

Seil und Motorleistung der elektrischen Seilwinde

Unser Platz im Seilwinden Test wurde mit einem kräftigen 5,6 PS-Motor ausgestattet, um den Belastungen des Alltags standzuhalten. Das kostet natürlich Strom. Die elektrische Seilwinde Prime Tech WF16 benötigt 12 Volt und zwischen 75 und 450 Ampere, das sollte man bedenken. Weiterhin findet man im Inneren der Winde ein 3-stufiges Planetengetriebe. Diese Getriebeart bietet den Vorteil, ein sehr hohes Drehmoment zu erreichen sowie eine kompakte Bauweise zu besitzen. In einer Bergungssituation kann die Winde dann ihre Leistung unter Beweis stellen. Hierbei hat man auch an das Seil geachtet, welches 28 m lang ist und einen Durchmesser von 1 cm aufweist, was im Test-Vergleich nur 2 Seilwinden schaffen. Die maximale Seilgeschwindigkeit beträgt bei der Prime Tech WF16 7,3 m in der Minute.

Damit ein anhängende Last auch perfekt in Position gehalten wird, wurde eine Bremse verbaut, die automatisch aus der Trommel heraus bremst. Des Weiteren kann die Prime Tech WF16 mit einem 4-Wege-Rollfenster aufwarten, was unerlässlich ist für die perfekte Seilführung. Zudem ist sie CE-zertifiziert. Die Seilwinde bringt dabei ein Gewicht von ca. 56 kg auf die Waage, was nicht ganz ohne ist. Die Abmessungen der Prime Tech WF16 sehen wie folgt aus: Länge: 569 mm, Breite: 180 mm und in der Höhe misst die elektrische Seilwinde 247 mm. Das Lochbild hat dabei folgende Maße: 254 x 114 mm.

Zum Sparangebot der Prime Tech WF16 auf Amazon.de!

Platz 2 – Seilwinden Test – elektrische Seilwinde Winchmax 12V

Die Seilwinde Winchmax 12V genügt höchsten Ansprüchen, worauf im Folgenden detailliert eingegangen wird. Eine elektrische Seilwinde wie diese bietet bei Unfällen oder unvorhergesehenen Situationen entscheidende Vorteile, wenn es um die Bergung von Quad, ATV, PKW oder Geräten und Maschinen geht. Priorität bei der Anschaffung einer Seilwinde sollte stets die Zugkraft haben, die mindestens das eineinhalbfache des zu bergenden Fahrzeugs oder Gerätes beträgt.

Das etablierte Label Winchmax geht bekanntermaßen bei der Herstellung seiner Winden hinsichtlich Verarbeitung und Qualität keine Kompromisse ein. Das spiegelt sich bei dieser großen professionellen Seilwinde in der Farbe Orange wider. Die herausragende Qualität und erstklassige Verarbeitung der Winchmax 12V macht sie besonders geeignet für komplizierte Bergungen von schweren Fahrzeugen, zum Beispiel Quadbikes.


Elektrische Seilwinde 12 V RECOVERY 4 x 4 17500 LB winchmax Marke Kabelloser Fernbedienung    Elektrische Seilwinde 12 V RECOVERY 4 x 4 17500 LB winchmax Marke Kabelloser Fernbedienung    Elektrische Seilwinde 12 V RECOVERY 4 x 4 17500 LB winchmax Marke Kabelloser Fernbedienung

Die Winchmax 12V – eine Seilwinde, die keine Fragen offen lässt

Bei der Seilwinde Winchmax 12V handelt es sich um ein Modell der Winchmax-Winden-Serie aus dem Jahre 2014. Diese besonders hochwertige und robuste Bergungswinde wurde im Hinblick auf Ihre Zugkraft aufgerüstet und bringt viele neue Funktionen mit. Im Lieferumfang der fabrikneu in einer Box ausgelieferten Seilwinde sind zwei Funkfernbedienungen mit Schalter enthalten. Der fachgerecht verbaute, extrem leistungsstarke Albright-Magnet sorgt bei der Winchmax 12V für besonders sichere Anwendung. Beinahe sechs Tonnen, nämlich 5897 Kilogramm, vermag dieser Magnet zu ziehen. Die Magneteinheit ist komplett mit allen erforderlichen Anschlusskabeln für Fahrzeugbatterien ausgestattet. Die elektrische Winde besitzt einen starken 6-PS-Reihenschlussmotor und ein robustes drei-Stufen-Planetengetriebe. An der Fernbedienung befindet sich ein extra langes, etwa 4,5 Meter langes Kabel. Die elektrische Seilwinde wird als Windeneinheit komplett mit Mehrstrang-Stahl-Kabel, vormontiert zur Trommel, geliefert. Sie verfügt außerdem über eine 4-Rollen-Seildurchführung.

Selbstverständlich CE-zertifiziert

Die elektrische Seilwinde ist selbstverständlich CE-zertifiziert (Die CE-Kennzeichnung wird von europäischen Richtlinien vorgeschrieben. Nur wenn eine entsprechende Richtlinie das CE-Kennzeichen für ein Produkt fordert, ist es zulässig (aber auch zwingend erforderlich) das Zeichen anzubringen.und entspricht den aktuell gültigen Qualitätssicherungsanforderungen nach ISO9001. Das Gesamtgewicht der Seilwinde Winchmax 12V beträgt im Auslieferzustand etwa 43 Kilogramm. Die Maße verstehen sich in Länge/Breite/Höhe auf 562 x 160 x 218 mm, die der insgesamt sechs Montageschrauben auf 254 x 114,3 mm. Die Trommel hat einen Durchmesser von 64 mm und eine Länge von 224 mm. Das Kabel ist 24 m lang und besitzt einen Durchmesser von 9,4 mm Durchmesser. Die Seildurchführung hat 4-Wege-Rollen. Ein gut verständliches und umfassendes Handbuch des Herstellers mit allen notwendigen Sicherheitsinformationen, technischen Daten und Bedienhinweisen wird selbstverständlich mitgeliefert. Im Lieferumfang enthalten ist weiterhin eine universelle Montageplatte, die separat verpackt ist.

Direkt zum Sparangebot der elektrischen Winde auf Amazon.de!

Platz 3 – Elektrische Seilwinde Test – Raw Machine E5.7S

Die Raw Machine E5.7S belegt den 2. Platz im Test der elektrischen Seilwinden. Ihr Motor hat mit 6 PS sogar eine höhere Leistung als der Testsieger, in Sachen Zugkraft kann sie diesem gegenüber aber leider nicht mithalten. Das liegt an ihrer geringeren Untersetzung. Trotzdem bietet sie eine enorm hohe Seilgeschwindigkeit, was vor allem beim Einholen des Seiles von Vorteil ist. Ansonsten hat die Seilwinde Raw Machine E5.7S alles, was eine gute elektrische Seilwinde mit 12V ausmacht und auch am mitgelieferten Zubehör hat der Hersteller nicht gespart. Außerdem punktet sie mit dem niedrigsten Preis im Testfeld, was einen, angesichts ihres üppig dimensionierten Kunststoffseiles, zum Staunen bringt. Alles in allem bekommt man enorm viel Seilwinde fürs Geld.


Seilwinden Raw Machine E5.7S    Seilwinde Raw Machine E5.7S    Seilwinde Raw Machine E5.7S

Bietet viel, trotz günstigem Preis

Die Seilwinde Raw Machine E5.7S ist mit der Schutzklasse IP67 wasser-, schnee-, matsch- und staubdicht, was überaus wichtig für eine elektrische Seilwinde Raw Machine E5.7S ist, denn Einsatzort oder Witterung dürfen hier keine Rolle spielen. Die Verwindungssteifigkeit wird erhöht durch extra breite Verbindungsstangen und bei sich drehenden Ladungen unterstützen die extra dicken Seitendeckel. Neben der Kabel-Fernbedienung mit stoßfester Gummiummantelung gehört auch eine Funkfernbedienung zum Lieferumfang. Diese werden alternativ über einen schraubbaren Bajonettverschluss an die elektrische Seilwinde angeschlossen. Praktisch im Einsatz, da, je nach Bedarf, schnell gewechselt werden kann.

Die Details der elektrischen Seilwinde mit 12V

Das 3-stufige, gehärtete Planetengetriebe aus Spezialstahl wird von einem High-Performance-Reihenschlussmotor mit 12V Betriebsspannung angetrieben. Dieser ist mit einem Rippenkühlkörper mit kratzfester mattschwarzer Lackierung versehen und daher immer gut gekühlt. Eine automatische Last-Halte-Bremse sorgt dafür, dass die angehängte Last an Ort und Stelle gehalten wird, wenn der Zugvorgang mal unterbrochen werden muss. Extra breite Verbindungsstangen und die extra dicken Seitendeckel, in Verbindung mit dem 4-Wege-Seilfenster aus Aluminium, garantieren dafür, dass die Seilwinde Raw Machine E5.7S auch mechanisch sehr robust ist. Was im Offroad-Betrieb natürlich als eine Grundvoraussetzung gesehen werden muss.

Mit 24 m ist das Kunststoffseil aus Novoleen ausreichend lang, wenn auch nicht das längste im Test. Und, bei einem Durchmesser von 9,4 mm und 10,5 t Bruchlast, mit Bestimmtheit stark genug für die meisten Einsatzfälle. Auch die Ausstattung mit Zubehör muss sich im Testfeld nicht verstecken. Zum Lieferumfang gehören, neben der Kabelfernbedienung, eine Funkfernbedienung und ein Sicherheitshaken. Preisbewusste sollten sich die Seilwinde Raw Machine E5.7S auf jeden Fall genauer anschauen.

Direkt zum Sparangebot der elektrischen Winde auf Amazon.de!

Platz 4 – Elektrische Seilwinde Test – die Warrior 2500EN

Die Seilwinde Warrior 2500EN ist eine Markenwinde, die ausschließlich für den professionellen Anwender entwickelt wurde und des merkt man auch. Insbesondere die „EN-„Serie wurde entworfen, um im Rahmen der Monatge die EN 14492:1 erfüllen zu können. In unserem Test kann die elektrische Seilwinde den 4. Platz belegen, denn der Preis ist im Vergleich zur gebotenen Leistung etwas hoch, die Motorisierung etwas geringer als bei der Konkurrenz und auch die Übersetzung mit 230:1 ist nicht ganz so hoch wie z.B. bei der Winchmax 12V oder der Raw Machine E5.7S.

Punkten kann die Warrior 2500EN, wenn es um das Seil geht, denn dieses ist 30m lang, circa 8 mm dick und darüber hinaus galvanisiert! Die Möglichkeit des elektrischen Ein- und Ausgebens des Seils ist natürlich gegeben. Möchte man das Seil per Hand herausziehen, dann kommt die Freilaufkupplung zum Tragen, die das manuelle Herausziehen ermöglicht.

 Seilwinde Warrior 2500EN

Seilwinde Warrior 2500EN

Warrior 2500EN – zuverlässiger Motor

Die maximale Seilgeschwindigkeit lag im Test bei 8m/min. Geht es demnächst ins Gelände und wünscht man sich eine zuverlässige Seilwinde, dann ist die Warrior 2500EN genau richtig für Sie. Bei einem eventuellen Einsatz ist zu beachten, dass die Winde nicht ganz so viel Zugkraft besitzt, nämlich nur 2.495 kg, das kann hin und wieder schon mal eng werden, wenn große Geräte am Haken hängen. Für die notwendige Leistung sorgt ein 6.5 PS starker IP68-Reihenschlussmotor. Die Besonderheit liegt darin, dass dieser Motor äußerst korrosionsresistent sowie gut abgedichtet ist. Zudem sei erwähnt, dass es sich hier um die Variante mit 24V-Betriebsspannung handelt! In dieser Preisklasse ist ein 3-stufiges Planetengetriebe natürlich Pflicht, welches den Vorteil hat, dass es sehr hohe Drehmomente erreicht.

Das Bedienen einer Seilwinde macht erst richtig Spaß, wenn auch eine Funkfernbedienung dem Lieferumfang beiliegt – das ist bei der Warrior 2500EN nicht so. Besitzer dieser Seilwinde müssen mit einer Kabelfernbedienung auskommen, die eine Kabellänge von 3m hat, aber als Trost einen Not-aus-Schalter. Was das Gewicht angeht, liegt die Seilwinde Warrior 2500EN mit ca. 40 kg im Mittelfeld unseres Test-Vergleichs. Ein postiver Aspekt ist das 4-Wege-Seilfenster, welches unabdingbar für eine professionelle Seilführung ist. Das Verhältnis zwischen Trommel und Seildurchmesser beträgt 10:1.

Direkt zum Angebot der elektrischen Profiwinde auf Amazon.de!

Platz 5 – Elektrische Seilwinde Test – Warrior S8000

Die Seilwinde Warrior S8000 belegt zwar den letzten Platz, stellt jedoch ein Profi-Produkt da, die über diverse High-End-Spezifikationen verfügt. Wer sich diese elektrische Seilwinde mit 12V zulegt, der kann ohne Bedenken die nächste Tour planen, denn die Warrior S8000 wurde gebaut, um bei der Fahrzeugbergung oder im Anwendungsbereich 4×4 zu brillieren.

Wer sich eine Seilwinde zulegen möchte, der schaut zuerst auf die Zugkraft, diese liegt bei der Warrior S8000 bei maximalen 3.629 kg, bezogen auf den hohen Preis ergibt sich ein Preis-Leistungs-Verhältnis, das im Vergleich zu allen anderen Seilwinden im Test am schlechtesten ist. Trotzdem erhält man eine elektrische Seilwinde von bester Qualität! Hier ist vor allem der hochwertige und mit 4,6 PS ausgestattete Reihenschlussmotor (IP68) mit Messingbeschlägen, das effiziente und drehmomentfreudige 3-stufige Planetengetriebe sowie die 2-fach abgedichtete Trommel zu erwähnen. Ein manuelles Herausziehen des Seils stellt damit kein Problem dar.

Seilwinde Warrior S8000    Seilwinde Warrior S8000

Übersetzung, Seil und Zubehör

Die Warrior S8000 ist nicht nur ein richtiger Blickfang, sondern kann auch mit Werten/Leistung überzeugen. Die Getriebeübersetzung beträgt hier 210:1, was im Test auch besser geht. Das rote Seil ist ebenfalls ein Highlight, denn es handelt sich nicht um ein Stahl-Seil, sondern um ein reißfestes Armotek-Kunststoffseil, weil mehr Vorteile bietet als die Stahl-Variante (siehe Seilwinden Ratgeber). Die Länge des Seils lautet 15,2 m bei einem Durchmesser von 5,5 mm, was auch besser geht in dieser Preisklasse, schade. Dafür bietet die Seilwinde Warrior S8000 mit die höchste Seilgeschwindigkeit im Seilwinden Test – 9,8m/min (80 Ampere). Unter Vollast schafft die Winde 1,8 m/min, der Verbrauch liegt dann bei 360 Ampere.

Die Bedienung der elektrischen Winde ist darüber hinaus sehr komfortabel, denn dem Lieferumfang liegt nicht nur eine Kabelfernbedienung mit 3m Länge bei, sondern auch eine Funk-Bedienung, um auch aus der Entfernung die elektrische Seilwinde händeln zu können. Um die Seilwinde an eine Batterie anzuschließen, dafür sorgt das 1,5 m lange Batteriekabel. Das Gewicht der Seilwinde Warrior S8000 liegt bei ca. 35 kg, für die Montage steht selbstverständlich eine Bedienungsanleitung, eine Montageplatte sowie Befestigungsschrauben bei.

WordPress Affiliate Theme




Elektrische Seilwinde – Das Testergebnis bis 350€

ModellPrime Tech WF13Profi-Seilwinde 12VPOWERSERIES
5000 EXTREME
Prime Tech WF12PROPULLATOR
3500-A
Bildplatz 2Profiwinde kompripower 5000 kompriWF12 kompriPropullator 3500 kompri
Abmessungen (L*B*H)L: 540 mm
B: 160 mm
H: 183 mm
keine Angaben
L: 380 mm
B: 120 mm
H: 120 mm
L: 537 mm
B: 160 mm
H: 183 mm
L: 340 mm
B: 114 mm
H: 120 mm
Bremse:
automatisch
grüner Haken fertiggrüner Haken fertiggrüner Haken fertiggrüner Haken fertiggrüner Haken fertig
Seilgeschwindigkeitbis 6.85 m/minbis 2.4 m/minbis 1.9 m/minbis 10.3 m/minbis 2.8 m/min
ErgebnisTestsieger!Platz 3Platz 4Platz 2Platz 5
TestberichtTestberichtTestberichtTestberichtTestberichtTestbericht
Kundenbewertung (5 / 5) (4,5 / 5) (5 / 5) (4,4 / 5) (4,7 / 5)
Leistung6.44 PS/ 24 V 1.2 PS/ 12 V 12 V6.6 PS / 12 V1.5 PS / 12 V
Getriebe3-stufig
Planetengetriebe
3-stufigPlanetengetriebe3-stufig3-stufig
Untersetzung/
Übersetzung
Untersetzung:
218,4:1
Untersetzung:
136:1
keine AngabenUntersetzung:
187,2:1
Übersetzung:
1:198
Zugkraft5.900 kg4.300 kg
(rollend)
2.268 kg5.440 kgmax. 1.590 kg
Seil28m / Ø10 mm15 m / Ø4,8 mm 12 m / Ø6,3 mm28 m / Ø10 mm15,2 m / Ø5.5 mm
Gewicht40 kg15 kg13 kgca. 40 kgca. 12,1 kg
Preis329,00 EUR*267,00 EUR*249,90 EUR*339,00 EUR*165,00 EUR*
Zubehör/
Besonderheit
4-Wege-Fenster
Funkbedienung
Sicherheitshaken
24 Volt-Ausführung
Funkbedienung
Kabelbedienung
Montageplatte
Planetengetriebe
Funkhandsender
Nockenkupplung
Gleitfenster
Funk/Kabel
Planetengetriebe
Führung: 4-Weg
Schaltkupplung
Differential-
Planetengetriebe
Übersetzung: 153:1
Funkbedienung
Bildplatz 2Profiwinde kompripower 5000 kompriWF12 kompriPropullator 3500 kompri
zum Anbieter
amazon.de
amazon.de
amazon.de
amazon.de
amazon.de
*Preise können abweichen

Hier zum Testergebnis bis 99€

Platz 1 – Elektrische Seilwinde Test – Seilwinde Prime Tech WF13

Die elektrische Seilwinde Prime Tech WF13 belegt klar den 1. Platz in unserem Seilwinden Test. Durch die Betriebsspannung von 24 Volt und eine Leistung von 6,44 PS erreicht sie mit 5.900 kg die höchste Zugkraft im Test. Damit können auch problemlos schwere Lasten gezogen werden. Sie ist besonders widerstandsfähig und vielseitig einsetzbar. Mit der zum Lieferumfang gehörenden Funk Fernbedienung lässt sich die elektrische Seilwinde sehr komfortabel bedienen. Auch sonst bleiben mit dem 4-Wege-Rollenseilfenster, automatischer Bremse und Kabel-Fernbedienung bei der Prime Tech WF13 keine Wünsche offen. Sie wird damit zum zuverlässigen Begleiter für Hobby-Outdoor-Fans oder Outdoor-Profis, wie Jäger, Ranger usw. Das hohe Gewicht und der zweithöchste Preis im Testfeld sind allerdings nicht jedermanns Sache.


elektrische Seilwinde Prime Tech WF13    elektrische Seilwinde Prime Tech WF13    elektrische Seilwinde Prime Tech WF13

Robust und schnell – die Seilwinde Prime Tech WF13

Die elektrische Seilwinde besitzt eine sehr hohe Rollengeschwindigkeit. Das 28 m lange Windenseil läuft mit seinen 10 mm Durchmesser durch ein 4-Wege-Rollenfenster. Durch das neu entwickelte 3-stufige Planetengetriebe mit der Vorwahlfunktion lässt sich der Gang sehr komfortabel und schnell einlegen. Dies bringt klare Vorteile, wenn’s mal wieder schnell gehen muss. Die hochentwickelte Bremse weist ein sehr feines Ansprechverhalten auf und ist somit noch sicherer in der Bedienung. So wird die angehängte Last jederzeit in der gewünschten Position gehalten. Damit lassen sich auch schwere Lasten aller Art sicher und komfortabel an den gewünschten Ort ziehen. Überlastschutz und wassergeschützte Bauweise machen die Winde besonders robust und sorgen für eine lange Labensdauer. Dadurch bringt ihr Einsatz auch bei schlechter Witterung und im unwegsamen, feuchten Gelände jede Menge Spaß.

Zum Lieferumfang gehört eine, auf die elektrische Seilwinde abgestimmte, Funk-Fernbedienung mit 25m Reichweite. Die Reichweite der Funk-Fernbedienung ist allerdings abhängig von den äußeren Bedingungen. Sollten diese eine funkgesteuerte Bedienung nicht zulassen, kann die Prime Tech WF13 aber auch mit der, ebenfalls mitgelieferten, Kabel-Fernbedienung gesteuert werden. Außerdem werden eine ca. 1,7m lange Anschlussleitung an die Stromversorgung, Befestigungsschrauben für Winde und Seilfenster und eine komplette Anleitung in Deutsch, Englisch und Französisch mitgeliefert.

Direkt zum Sparangebot der Prime Tech WF13 auf Amazon.de!

Platz 2 – Elektrische Seilwinde Test – Prime Tech WF12

Die elektrische Marken Seilwinde WF12 hat es auf den 2. Platz unseres Seilwinden Test geschafft. Zuallererst ist hier positiv zu erwähnen, dass die Hersteller der robusten Seilwinde Prime Tech WF12 es wieder einmal geschafft haben, das lang bewährte, 3-stufige Planetengetriebe nochmals zu optimieren. Das ist erfreulich, denn so konnte wieder einmal die einfache Bedienbarkeit wie auch die Zuverlässigkeit gesteigert werden, was besonders wichtig ist.

Auch die Seilwinde WF12 kann natürlich über eine Funk-Fernbedienung gesteuert werden, was ein nerviges Hin- und Herlaufen erspart. Die Reichweite beträgt um die 25 m, ist jedoch von diversen äußeren Gegebenheiten bzw. Witterungsbedingungen abhängig. Darüber hinaus ist die Funk-Bedienung auf die elektrische Seilwinde WF12 abgestimmt, was bedeutet, dass Störungen im Rahmen der Bedienung ausgeschlossen werden können. Sollten die Batterien den Geist aufgeben, so liegt dem Zubehör auch eine konventionelle Kabel-Fernbedienung bei.

Seilwinde Prime Tech WF12

Optik und Highspeed mit der Seilwinde WF12

Optisch fällt einem sofort das Seilfenster mit den verchromten Rollen ins Auge, durch welche das 28 m lange Windenseil mit circa 1 cm Durchmesser geführt wird. Damit zum Winchen auch ausreichend Leistung zur Verfügung steht, wurde in der WF12 ein Motor mit satten 6,6 PS/ 4,8 KW verbaut. Und diese Power spiegelt sich auch in den Eckdaten der elektrischen Seilwinde wider. Die maximale Zugkraft der Winde liegt bei ganzen 5.440 kg und das ist ordentlich für diesen Preis! Damit lassen sich auch große Geräte aus dem Schlamm ziehen. Die Rollgeschwindigkeit, womit das jeweilige Fahrzeug aus der Manövrierunfähigkeit befreit wird, liegt bei 10,3 m pro Minute. Das nennt man Highspeed! Denn diese Geschwindigkeit bleibt dank der verbauten Untersetzung von 187,2:1 in unserem Seilwinden Test ungeschlagen.

Damit die Seilwinde auch eine hohe Lebensdauer erreichen kann, wurde die Bauweise hinsichtlich der Wasserdichtigkeit perfektioniert. Des Weiteren ist ein integrierter Überlastungsschutzt ein Garant dafür, um lange mit der Seilwinde WF12 Spaß zu haben. Bezüglich des Gewichts hat die WF12 noch Einsparpotential gezeigt, da 40 kg im Vergleich doch etwas viel sind. Ein verdienter Platz 2 für die elektrische Seilwinde WF12 mit 3-stufigem Planetengetriebe!

Direkt zum Sparangebot der Winde WF12 auf Amazon.de




Platz 3 – Elektrische Seilwinde Test – Profi Motor Seilwinde mit 12V


Die tragbare Profi-Motor-Seilwinde mit 12V und einer maximalen Zugkraft von ganzen 4300 kg konnte mit ihren Werten gut überzeugen und belegt damit den 3. Platz im Seilwinden Test. Mit dieser elektronischen Winde kann man einfach nichts falsch machen, denn sie ist für die unterschiedlichsten Bereiche geeignet. Sei es für das private Auto, weil es hin und wieder alleine oder mit der Familie in die Berge oder ins unwegsame Gelände geht, für den Jäger, der das ATV gerade für sich entdeckt hat oder für das Boot oder den Quad-Einsteiger – die elektrische Seilwinde mit 12V und 1,2 PS Leistung ist ein wirklicher Allrounder.

Das Besondere an dieser Winde ist das Preis-Leistungs-Verhältnis. Der günstige Preis und die Eigenschaft, eine Zugkraft von maximal 4300kg aufzubringen, das an sich ist bereits der Rede wert, wenn man sich die Konkurrenz anschaut. Wennman schon von den Vorteilen redet, dann ist es geradezu eine Selbstverständlichkeit, dass das Gehäuse der Seilwinde 12V wasserdicht ist, was sich auch auf die Lebensdauer positiv auswirken kann – Wasserlöcher oder Schlamm haben hier keine Chance.

Pro Seilwinde 12V

Exakte Führung durch Planetengetriebe

Das ist jedoch noch nicht genug. Unser Sieger im Seilwinden Test kann zusätzlich mit einer Funk-Fernbedienung gesteuert werden, was ein unnötiges Hin- und Herlaufen vergessen lässt. Zusätzlich kann über die Fernbedienung der Vor- und Rücklauf der 12V Winde gesteuert werden. Möchte man auf die Elektronik verzichten, so bietet sich auch die Möglichkeit des manuellen Freilaufs, das Seil kann dann per Hand rasch ausgezogen werden. Für den Notfall wurde die Funktion der automatischen Endabschaltung integriert, zudem verfügt die Profiseilwinde über eine automatische Bremse, sodass die anhängende Last zu jederzeit in der gewünschten Position gehalten wird! Das verbaute 3-stufige Planetengetriebe bringt den Vorteil, dass die Seiltrommel der Winde exakt geführt wird und die Last dadurch ideal verteilt werden kann. Weiterhin verfügt die elektrische Seilwinde über ein 4-Wege-Rollfenster. Die Profi-Motor-Seilwinde mit 12V zieht bei einer Last von 680 kg das Seil mit 2,4 m pro Minute ein und liegt damit im Mittelfeld. Die Länge des Seil beträgt gute 15 m und besitzt einen Durchmesser von 4,8 mm. Unser Platz 2 im Seilwinden Test!

Zubehör gibt es natürlich auch noch. Ein 1,5m Batterie-Anschlusskabel, ein 3m-Fernbedienungskabel sowie eine Funk-Fernbedienung und zur Montage liegt dem Lieferumfang eine Monatageplatte bei.

Direkt zum Sparangebot der Profi-Winde 12V auf Amazon.de

Platz 4 – Elektrische Seilwinde Test – Powerseries 5000 Extreme

Die Seilwinde Powerseries 5000 Extreme hat es im Seilwinden Test auf den 4. Platz geschafft. Wie auch bei der Seilwinde WF12 oder beim Platz 1 der Profi-Seilwinde 12V sind sämtliche Antriebsteile wie auch das Getriebe dieser elektrischen Seilwinde aus massivem Stahl hergestellt, was der Lebensdauer nur zugute kommt. Wer sich in Zukunft eine solide elektrische Seilwinde kaufen möchte, liegt mit der Powerseries 5000 Extreme vollkommen richtig.

Hinsichtlich der maximalen Zukraft von stattlichen 2.268 kg kann sie im Gelände ordentlich zupacken und so die eine oder andere missliche Lage gut überstehen lassen. Dabei ist die elektrische Seilwinde Powerseries 5000 Extreme einfach zu bedienen, denn im Lieferumfang liegen neben einer Kabel-Fernbedienung auch eine Funk-Fernbedienung bei, wodurch ein lästiges Hin- und Herlaufen oder Kabelgewirr der Vergangenheit angehören. Die Reichte der Funk-Variante beträgt bis zu 20 im Freifeld, dadurch ist eine räumliche Flexibilität gegeben.

Seilwinde Powerseries 5000 Extreme

Seilwinde Powerseries 5000 Extreme – solide, kompakt, durchdacht

Die elektrische Seilwinde ist auffällig in der Hinsicht, dass sie extrem kompakt ist – vom durchdachten Gehäuse über die Elektrik bis hin zum optimalen Schutz gegen äußeren Einflüsse durch den integrierten Wasserschutz. Somit ist die Seilwinde Powerseries 5000 Extreme inbesondere für Waldarbeiten geeignet, wo viel mit Holz gearbeitet wird. Praktisch ist darüber hinaus der elektrische Ein- und Auslauf des Seils, damit es bei Bedarf nicht per Hand ausgezogen werden muss. Wenn es doch per Hand gehen soll, weil beispielsweise die Batterien der Funk-Fernbedienung leer sind, kann man dies auch über den manuellen Freilauf tun. Die Winde verfügt zudem über eine weitere wichtige Funktion – und zwar die automatische Bremse. Das bedeutet wie bei allen anderen Produkten unseres Seilwinden Test, dass eine anhängende Last stets in Postion gehalten werden kann.

Das Seil der Powerseries 5000 Extreme ist 12 m lang und besitzt einen Durchmesser von gut Ø6,3 mm, was vollkommen ausreichend ist. Was das Gewicht anbelangt, bewegt sich die elektrische Winde bei rund 13 kg und liegt damit im Mittelfeld. Positiv zu erwähnen ist außerdem, dass es ein Planetengetriebe besitzt, wodurch die Seiltrommel sehr exakt geführt wird und somit die Last gleichmäßiger verteilt werden kann. Günstigere Winden haben an dieser Stelle oft nur ein Gleitlager zu bieten, was nicht zu empfehlen ist. Im Outdoor-Bereich kommt es auf Zuverlässigkeit an, gerade hier kann die elektrische Seilwinde Powerseries 5000 Extreme sich stets behaupten! Unser Platz 3 im Seilwinden Test!

Direkt zum Sparangebot der Powerseries 5000 auf Amazon.de

Platz 5 – Elektrische Seilwinde Test – Propullator 3500 Pro

Die Seilwinde Propullator 3500 Pro zeigt sich in unserem Seilwinden Test durchaus als eine solide Offroad-Winde und ist somit auch für den professionellen Einsatz im Gelände konzipiert! Besitzer von Quad und ATV sollten mit dieser elektrischen Seilwinden gut leben können. Doch konnte sie in unserem Vergleich nur den 5. Platz einnehmen. Denn die Propullator 3500 Pro schafft im Vergleich zu allen anderen Winden nur eine Zugkraft von rund 1.590 kg. Was nicht wenig ist, aber preislich gesehen, gibt es Winden wie die Profi-Winde 12V, die zwar rund 100€ teurer ist, dafür eine Zugkraft besitzt, die doppelt so groß ist.

Seilwinde Propullator 3500 Pro

Wenig Verschleiß, gute Übersetzung

Positiv anzumerken ist das hier verbaute 3-stufige Planeten-Getriebe, was ein sehr hohes und konstantes Drehmoment liefern kann (siehe Seilwinden Ratgeber), womit sie als Offroad-Winde gut aufgestellt ist. Vorteilhaft ist hierbei auch, dass 3 Stufen den Verschleiß des Motors entgegenwirken, was wiederum zur Erhöhung der Lebensdauer führt. Die Übersetzung hierbei beträgt 1:153, der Motor leiste solide 1,5 PS. Das Getriebe verfügt darüber hinaus über einen Vor- und Rücklauf, der Freilauf ist manuell, sodass man das Seil auch per Hand ziehen kann.

Damit die Propullator 3500 Pro auch bequem und flexibel aus der Ferne genutzt werden kann, gehört zur Bedienung der Winde selbstverständlich eine Funkfernbedienung. Mit diesem Zubehör gehört eine nerviges Hin- und Herlaufen der Vergangenheit an. Praktisch! Das Seil der elektrischen Seilwinden ist übrigens 15,5 m lang und besitzt einen Durchmesser von 5,5 mm, was in unserem Seilwinden Test überdurchschnittlich ist. Jedoch besticht die elektrische Seilwinde Propullator 3500 Pro auch durch ihr geringes Gewicht von gerade einmal 12,1 kg, wodurch sie diesbezüglich eine Kategorie für sich entscheiden kann. Selbst das Bergen in schwierigen Situationen ist so ohne Probleme möglich. Ebenfalls sehr wichtig sind die zwei automatischen Bremsen, die hier integriert wurden. Dadurch kommt es zur einer Unterbrechung des Zugvorganges und die anhängende Last kann optimal und sicher gehalten werden.

Perfekte Seilführung!

Die Seilwindenführung der Seilwinde Propullator 3500 Pro ist wirklich profihaft. Diese wird nämlich durch ein robustes 4-Wege-Seilfenster sichergestellt. Die Abmessungen betragen (LxBxH) 33,4×11,4×12 cm, was sehr kompakt ist und sie so gerade für kleinere Quads gut geeignet erscheint.

Direkt zum Sparangebot der Propullator 3500 Pro auf Amazon.de


Elektrische Seilwinde – Das Testergebnis bis 99€

ModellPowerseries 2000Seilwinde vidaXLDragon WinchWinch 2500Seilwinde 2000Lb
Bildgut 1gut 2gut 3gut 5gut 4
Abmessungen (L*B*H)L: 285mm
B: 100 mm
H: 106 mm
L: 285 mm
B: 105 mm
H: 105 mm
L: 285 mm
B: 105mm
H: 105 mm
L: 380 mm
B: 260 mm
H: 180 mm
L: 537 mm
B: 160 mm
H: 183 mm
Bremse:
automatisch
grüner Haken fertigkeine Angabenselbstbremsendkeine Angabengrüner Haken fertig
Seilgeschwindigkeit4.5m/minkeine Angaben3.2 m/minkeine Angaben10.3 m/min
ErgebnisPlatz 5Platz 1Platz 4Platz 2Platz 3
TestberichtTestberichtTestberichtTestberichtTestberichtTestbericht
Kundenbewertungnoch keine (5 / 5) (2 / 5) (5 / 5) (5 / 5)
Leistungkein Angaben
1.2 PS/ 12 V 0.9 PS/ 12 Velektrisch 12V:
700-800 W
1.0 PS / 12 V
Übersetzungkeine Angaben153:1153:1153:1153:1
Getriebemassiver Stahlunterschiedliche
Planeten
keine AngabenPermanentmagnet-
motor mit 0,85 kW
keine Angaben
Zugkraftmax. 907 kgmax. 1.360 kgmax. 1.133 kgmax. 1.361 kgmax. 906 kg
Seil15m / Ø4 mm9 m10 m / Ø6,3 mmGurt:
70x4 cm
15 m / Ø4 mm
Gewicht10 kg
(inkl. Verpackung)
6,5 kg6 kg7 kg5,5 kg
Preis
EUR 89,00EUR 169,00
Zubehör/
Besonderheit
Stahlhaken+Zugband
Montageplatte
12V Seilwinde
Funkhandsender
*nur bei Zündung
Funk und Kabel
Montageplatte
mit Seilführung
Haken mit Kabel
Führungsrollen
Funk und Kabel
Montageplatte
Stahlseil+Haken
4-Wege-Fenster
Montageplatte
Kabelfernbedienung
Kabelbedienung
Montageplatte
Seilfenster
Sicherheitshaken
Freilauffunktion
Bildgut 1gut 2gut 3gut 5gut 4
Anbieter
amazon.de
amazon.de
quad world
amazon.de
amazon.de
* Preise können abweichen

Hier zum Testergebnis bis 350€ 

Platz 1 – Elektrische Seilwinde Test – vidaXL

Die elektrische Seilwinde vidaXl ist unser Testsieger, wenn es um Seilwinden geht, die zurzeit unter der Marke von 100€ liegen. Wer sich nicht sofort eine Profi Winde zulegen möchte oder nur wenig Zugkraft benötigt, sich dann aber auf Qualität und Robustheit verlassen möchte, der ist hier genau richtig! Die Winden konnte im Seilwinden Test als Allrounder überzeugen, sie kann für eine große Bandbreite von Arbeiten herangezogen werden. Nicht nur Besitzer von Quad, ATV und Boot – auch Waldarbeiter in der Forst liegen hier goldrichtig. Die Seilwinde vidaXl erledigt jederzeit alle Arbeiten routiniert.

  elektrische Seilwinde vidaXl     elektrische Seilwinde vidaXl     elektrische Seilwinde vidaXl Haken

Zuverlässig und kraftvoll – ein Garant für jede Situation

Die maximale Zugkraft der circa 6,6 kg schweren Seilwinde liegt bei 1.360 kg, was vollkommen ausreichend ist, um bei einer Quad-Tour den Kumpel aus dem Match zu winchen. Damit das auch bequem und flexibel aus der Nähe passieren kann, um nicht selber in die Bredouille zu geraten, kann die elektrische Seilwinde nicht nur per Kabelfernbedienung, sondern auch via Funkfernbedienung gesteuert werden. So entfällt auch ein nerviges Hin- und Herlaufen – praktisch! Sollte es im Outback zu dem Fall kommen, dass die Winde ihr Können unter Beweis stellen sollen, dann ist zu bedenken, dass das Seil 9 m lang ist. Für eine perfekte Seilführung sorgt bei der Seilwinde vidaXL das im Lieferumfang enthaltene Rollenseilfenster. Das ist wichtig, damit ein gewisses Winkel für die Seilführung eingehalten werden kann.

Power satt gibt es beim Kauf der Seilwinde vidaXL selbstverständlich auch! Ein leistungsstarker Motor mit 1,2 PS und 12 Volt bringt jederzeit die nötige Kraft auf, um zuverlässig alles und jeden aus der Notsituation zu winchen. Das aus massiven Stahl gefertigte und mit unterschiedlichen Planeten ausgestattete Getriebe ist ein Garant für eine lange Lebensdauer. Beides im Gesamtpaket – ausreichend Leistung und die nötige Qualität – konnte im Seilwinden Test überzeugen. Die elektrische Seilwinde hat folgende Abmessungen: 28,5 cm in der Länge, 10,5 cm in der Breite sowie 10,5 cm in der Höhe.

Direkt zum Sparangebot der 12V-Winde vidaXL auf Amazon.de

Platz 2 – Elektrische Seilwinde Test – Winch 2500

Unser Platz 2 im Seilwinden Test unter 100€ ist ebenfalls gut belegt. Die elektrische Seilwinde Winch 2500 konnte mit ihren Werten so überzeugen, dass sie direkt auf Platz 2 gelandet ist. Die Gründe dafür sind Folgende: Die elektrische Winde ist vielseitig einsetzbar, gerade als Forstseilwinde oder für das Quad oder ATV ist die 12 Volt Seilwinde wie gemacht. Denn die Zugkraft beispielsweise beträgt hier maximal 1.361 kg / 3000lbs. Mit dieser Leistung kann man nicht nur Quads aus dem Schlammloch winche, sondern auch als Forstseilwinde können so massive Bäume spielend leicht durch den Wald bewegt werden. Das Gewicht von ungefähr 7 kg ist dabei vertretbar.

Seilwinde Winch 2500  Seilwinde Winch 2500  Seilwinde Winch 2500

Kein Seil, sondern Gurt

Die Seilwinde Winch 2500 ist nicht wie üblich mit einem Stahlseil ausgestattet, sondern besitzt einen Gurt, der die Maße 70×4 cm aufweist. Der Gurt ist sehr reißfest und für die maximale Zugkraft der elektrischen Winde ausgelegt! Die Power, die zum Winchen benötigt wird, liefert hier ein Elektro Permanentmotor mit 0,85 kw, der eine Leistung von 700-800 Watt sowie 65 Ah aufbringt. Die Bedienung der Winch 2500 passiert über eine Kabelfernbedienung und Controller. Des Weiteren konnte die Winde im Seilwinden Test mit einem 4-Wege-Rollenseilfenster beeindrucken. Diese Konstruktion ist hilfreich und wichtig bei der Seilführung, denn der Zugwinkel sollte auf keinen Fall mehr als 15 Grad nach rechts oder links betragen!

Für eine schnelle Montage liegt dem Lieferumfang eine Montageplatte bei, sodass die elektrische Seilwinde Winch 2500 zügig mit Schrauben befestigt werden kann. Der Ort der Befestigung ist dabei egal, entweder vorne oder am Heck des Fahrzeugs. Die Abmessungen betragen 380mm in der Länge, 260mm in der Breite sowie 180mm in der Höhe.

Eine robuste elektrische Seilwinde mit Gurt, die nicht nur für Quad/ATV genutzt werden kann, sondern auch als Forstseilwinde eine guten Job macht, wie der Seilwinden Test zeigt.

Direkt zum Sparangebot der Winch 2500 auf Amazon.de

Platz 3 – Elektrische Seilwinde Test – Seilwinde 2000lb

Die elektrische Seilwinde 2000LB 12Volt ist speziell für Quadbesitzer entwickelt worden und für den Einsatz bei der Bergung von Quads, ATVs, PKWs oder anderen Geräten ausgerichtet. Das Produkt kann selbstverständlich auch für andere Bereiche eingesetzt werden. Es gibt immer wieder Situationen, in denen eine 12 Volt Winde nützlich ist. Regelmäßige Fahrten durch unwegsames Gelände erfordern mitunter ein mühsames Bergen des Fahrzeuges. Eine elektrische Seilwinde erleichtert die Bergungsarbeiten enorm, in jeder Situation. Deshalb sollte eine Seilwinde immer als Hilfsmittel am Qaud installiert sein. Nicht nur Wagenheber oder Ersatzreifen sollten zur Standardausstattung gehören, sondern auch eine passende Seilwinde zur Bergung. Die 2000LB 12Volt ist eine gute Wahl, was der 3. Platz im Seilwinden Test belegt.

elektrische Seilwinde 2000lb 12Volt

Technische Eigenschaften und Besonderheiten

Die elektrische Seilwinde hat im direkten Zug eine Zugkraft von 906 kg (entspricht 2000 Lb). Beim Einsatz einer Umlenkrolle erreicht die Winde die doppelte Zugkraft. Die Seilwinde ist mit einer Funktion für Vor- und Rücklauf ausgestattet und kann mittels Kabelfernbedienung gesteuert werden. Zeitraubendes Hin- und Herlaufen ist damit nicht mehr nötig. Darüber hinaus gibt es eine Freilauffunktion, damit das Seil auch manuell ausgezogen und abgerollt werden kann – ganz ohne Elektronik. Die elektrische Seilwinde 2000LB 12Volt hat eine automatische Bremse in der Trommel, um zusätzliche Sicherheit zu gewährleisten und um die Last in Position zu halten. Die Getriebeübersetzung liegt bei 153:1 und der Motor leistet 1 PS, für den Betrieb der Seilwinde werden 12 Volt benötigt. Die Länge des Stahlseils beträgt 15 Meter, der Durchmesser beträgt 4 mm. Das Gewicht der Seilwinde entspricht 5,5 kg, was im Durchschnitt liegt.

Was wird mitgeliefert?

Die elektrische Seilwinde 2000LB 12Volt wird direkt mit Sicherheitshaken ausgeliefert. Das passende Seilfenster wickelt das Seil mit wenig Widerstand auf die Trommel der Winde. Dies entlastet die elektrische Seilwinde und Windenseil und erhöht damit die Lebensdauer. Eine Montageplatte und Befestigungsmaterial ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten, damit eine schnelle und saubere Montage möglich ist. Haben Sie Ihr Quad mit einer Seilwinde ausgestattet, brauchen Sie sich keine Sorgen über die Bergung mehr zu machen. Stundenlanges Hin- und Her gehören der Vergangenheit an. Haben Sie wieder Spaß am Gelände!

Direkt zum Sparangebot der elektrischen Winde auf Amazon.de!

Platz 4 – Elektrische Seilwinde Test – Dragon Winch 2500lbs

Die elektrische Seilwinde Dragon Winch 2500lbs entstammt aus der DRAGON-WINCH-MAVERICK Serie, die bekannt für robuste und solide Seilwinden ist, die für vielerlei Aufgaben herangezogen werden. Darüber hinaus werden einschlägige Seilwinden permanenten Tests unterzogen, um die Qualität auch langfristig sicherstellen zu hat auch immer eine sachgemäße Handhabung, wie Wartung, Bedienung und Lagerung, großen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer einer Seilwinde.


Seilwinde Dragon Winch 2500lbs

Für jeden Einsatzzweck – die elektrische Seilwinde Dragon Winch 2500lbs

Für die Besitzer von Quad, ATV, Geländefahrzeugen oder Rasenmähern ist die Seilwinde Dragon Winch 2500lbs mit einer maximalen Zugkraft von 1.133 kg/2500lbs sehr gut geeignet. Außerdem gibt es ja immer noch den Trick, eine Umlenkrolle zu installieren, wodurch sich die Zugkraft nochmals verdoppeln lässt! Es ist jedoch darauf Acht zu geben, dass die Zugkraft der Winde stest 1,5 Mal höher sein sollte als der zu ziehende Gegenstand, damit die elektrische Seilwinde nicht überlastet wird! Die Leistung des Motors beträgt 0,9 PS und hätte etwas großzügiger sein können. Die Spannung der Dragon Winch 2500lbs liegt hier bei standardmäßigen 12 Volt.

Damit die elektrische Seilwinde auch optimal aus der Ferne bedient werden kann, liegt dem Lieferumfang eine Fernbedienung bei. Ein lästiges Hin- und Herlaufen gibt es damit nicht mehr. Wer es lieber herkömmlich mag, der kann auch die Kabelfernbedienung nutzen. Die Übersetzung liegt übrigens bei 153:1. Was das Gewicht anbelangt liegt die Seilwinde mit 12V Spannung im oberen Bereich unseres Seilwinden Test. Dem Lieferumfang liegt zudem ein Seilrollenfenster bei, damit die Seilführung zum Kinderspiel wird. Das Seil der Dragon Winch 2500lbs misst 10 m und hat dabei einen Durchmesser von 6,3 mm. Die Winde ist in der Lage, dass Seil mit maximal 3,2 m in der Minute einzuziehen. Die Bremsart ist hier „selbstbremsend“.

Direkt zum Sparangebot der Dragon DWH 2500 Seilwinde!

Platz 5 – Elektrische Seilwinde Test – Powerseries 2000 (907kg)

Die elektrische Seilwinde Powerseries 2000 konnte in unserem Seilwinden Test nicht vollends überzeugen und belegt daher nur den Platz 5. Die Zugkraft der elektrischen Seilwinde beträgt maximal 907 kg, dabei wird eine Seilgeschwindigkeit von 0,9 m/min erreicht, was andere Seilwinden in unserem Vergleich besser können. Die maximale Seilgeschwindigkeit liegt bei 4,5 m/min. Quad- oder ATV-Besitzer sollten unbedingt darauf achten, dass die Zugkraft mindestens das 1,5-fache des zu ziehenden Gegenstandes aufbringt. Wenn nicht, dann schadet es der Winde und die Lebensdauer verkürzt sich drastisch. Weitere Eigenschaften dieser Seilwinde sind ein elektrischer Ein- und Auslauf des 15 m langen und 4 mm dicken Stahl-Seils sowie ein manueller Freilauf. Das bedeutet, das Seil kann bei Bedarf auch schnell mit der Hand von der Trommel gezogen werden. Des Weiteren liegt dem Zubehör ein Seilfenster mit Rollenführung bei.

Seilwinde Powerseries 2000

Erleichterte Bedienung durch Funk

Damit die Bedienung nicht zum Nervenspiel wird, bekommt man beim Kauf der Seilwinde Powerseries 2000 gleich eine Funk-Fernbedienung mit dazu. Das erleichtert die Handhabung der Seilwinde ungemein, weil dadurch ein nerviges Hin- und Herlaufen wegfällt. Ein Highlight in dieser Preiskategorie ist das doppelseitige Planetengetriebe. Diese Getriebeart hat den Vorteil, dass es ein hohes Drehmoment erreicht, sehr kompakt ist und weniger wiegt als Schneckengetriebe beispielsweise. Darüber hinaus sorgt die Doppelseitigkeit dafür, dass das Seil exakt geführt wird und die Last gleichmäßig verteilt werden kann. Weitere Merkmale der Powerseries 2000 sind ein Gehäuse, dass Wasserdichtigkeit garantiert, was wiederum der Lebensdauer nur zu gute kommen kann und die Elektrik schützen. Eine integrierte automatische Bremse sorgt hingegen dafür, dass die anhängende Last jederzeit perfekt in Position gehalten wird.

Für die optimale Montage gibt es eine Montageplatte sowie die dazugehörigen Schrauben und natürlich eine Bedienungsanleitung auf Deutsch und Englisch. Ein Schalter für den Lenker gibt es auch dazu, was sehr praktisch ist! Die zu ziehende Last muss irgendwo befestigt werden. Das passiert mit dem ebenfalls im Zubehör befindlichen Stahlhaken, dieser muss nicht extra gekauft werden!

Direkt zum Sparangebot der Powerseries 2000 auf Amazon.de!


Tragbare elektrische Seilwinde mit 2.721 kg

Spezifikationen:

 Zugkraft: 2.721 kg
 Seilgeschwindigkeit: 1,83 m/min.
 Seilstärke Ø 4,8 mm
 Seillänge 11 m
 inkl. automatischer Bremse
 Vor- und Rücklauffunktion
 Nettogewicht 10 kg

Jetzt bei Amazon kaufen! 


Tragbare elektrische Forstseilwinde

Spezifikationen:

  • Zugkraft max.: 1.280 kg
  • Seilgeschwindigkeit: 20 m/min.
  • Seilfassung: 80 m x Ø 5 mm
  • Seillänge: 11 m
  •  Bremse: manuell
  •  automatische Seilaufspulung
  • Nettogewicht: 25 kg

Jetzt bei Amazon kaufen!


Die Funktion einer Seilwinde elektrisch icon-zahnrad

Viele haben noch nie etwas von einer Seilwinde gehört und können sich auch kein genaues Bild davon machen. Wir möchten im Folgenden die elektrische Seilwinde tiefgreifender erklären.

Um zur Funktion einer elektrische Winde zu kommen, gilt es zunächst zu unterscheiden. Denn es gibt sowohl die mechanische als auch die elektrisch betriebene Seilwinde. Ein Beispiel für eine mechanisch betriebene Winde ist die Handseilwinde oder der klassische Seilzug bzw. Handseilzug. Hier braucht es noch reine Muskelkraft, um Gegenstände zu ziehen oder zu spannen. Der Ursprung der Seilwinde findet sich laut Wissenschaft bei Tiefbrunnen. Die damals fortschrittliche Technik war platzsparender und dank des Hemmmechanismus konnte man die Handwinde auch loslassen, ohne dass der Schöpfeimer herunterfiel.

Einfach ausgedrückt ist eine elektrische Seilwinde eine ausgeklügelte Vorrichtung, mit dessen Hilfe man schwere Lasten bzw. Gegenstände oder Fahrzeuge ziehen oder heben kann. Hierzu wird in der Regel ein Stahlseil verwendet, welches bei der motorbeteriebenen, elektrischen Seilwinde auf eine zylindrische Trommel aufgewickelt wird.

Die Funktion des Seiles

Die Beschaffenheit des Seils kann jedoch aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Eine elektrische Seilwinde 12V verfügt meist über ein Stahlseil, wobei es auch Kunststoffseile gibt, die gewisse Vorteile bieten.

seil-seilwinde-3-200-kgSynthetik
Das Seil wird beim Einholen auf eine Seiltrommel gleichmäßig und nebeneinander aufgewickelt, dies geschieht an sich selbstständig. Gewisse Vorteile bietet es jedoch, wenn eine elektrische Seilwinde ein Seilfenster bzw. 4-Wege-Rollen-Fenster besitzt. Ein solches Seilwindfenster sorgt dafür, dass die Seilführung noch zuverlässiger funktioniert und der Winkel des Einholens nicht überschritten wird.

Zusammenhang von Zugkraft und Seiltrommel

Wenn man vor der Entscheidung steht, eine elektrische Seilwinde zu kaufen, wird meist zuerst auf die Zugkraft geschaut. Diese Vorgehensweise ist erstmal nicht verkehrt, wobei das Getriebe und andere Dinge ein nicht unbedeutende Rolle spielen.

Wer sich jedoch nicht genau mit der Wirkungsweise einer Seilwinde elektrisch auskennt, wird später Folgendes festellen:
Es ist so, dass bei einer elektrischen Seilwinde die komplette Zugkraft über das Seil auf die Trommel übertragen wird. Wichtig in diesem Zusammenhang ist, dass die volle Zugkraft nur dann ausgeschöpft werden kann, wenn das Seil ganz abgerollt ist. Was bedeutet, mit jeder weitere Lage auf der Trommel nimmt die Zugkraft ab. Viele Quad-Besitzer, die sich eine elektrische Seilwinde 12V zulegen, wissen dies nicht. Eventuell wird dann eine untermotorisierte Winde gekauft, die dann schnell kaputt geht.

Dennoch konnte man diesem Problem positiv begegnen, sodass innovative Steuerungssysteme für eine konstante Zugkraft sorgen können.

Wie bremst eine elektrische Seilwinde?

icon-bremse-300x300Der Aufbau einer elektrische Seilwinde sieht folgendermaßen aus. Auf der einen Seite sitzt das Getriebe (Empfehlung: Planetengetriebe) und auf der andere Seite befindet sich der Motor. Die Bremse sitzt in der Trommel, sodass sie mittels Bremsbacken gegen die Trommel bremsen kann.

Die Wichtigkeit guter Elektrik

Wer sich eine elektrische Seilwinde kaufen will, sollte wissen, dass diese eigentlich nur für kurze Einsätze ausgelegt sind. Hingegen hydraulisch betriebene Winden eher über die Distanz gehen. Doch aufgrund der höheren Seilgeschwindigkeit entscheidet man sich eher für die elektrische Winde. Bei hoher Beanspruchung der Seilwinde wird auch viel Strom benötigt und das setzt eine einwandfreie Elektrik/Batterie voraus.

Empfehlenswert ist es daher, möglichst kurze Kabel zu verwenden, die zur Batterie führen. Die Wahl der richtigen Batterie ist sehr wichtig bei einer elektrischen Winde. Wenn sie nur gelegentlich genutzt wird, reicht eine herkömmliche Fahrzeugbatterie aus. Sollte die Seilwinde 12V aber öfters zum Einsatz kommen, ist Obacht geboten. Vor allem die Tiefentladung einer Batterie ist zu vermeiden, da ansonsten Schäden vorprogrammiert sind.

Kleiner Tipp zur Batterie 

Bei längerem Betrieb darf das Kabel nicht mehr als „handwarm“ werden.

Folgendes Problem besteht bei Serienbatterien:

Betreibt man eine elektrische Winde mit einer kurzschlussfesten Standardbatterie, dann kommt es früher oder später zu Problemen, weil die Elektrik nicht auf die hohen Ströme ausgelegt ist. Die Anschlüsse beginnen schnell zu oxidieren etc. Bei einer Marken Batterie ist es so, dass sie die Spannung über längere Zeit konstant hält, selbst wenn viele Ampere entnommen werden. Bei Serienwinden fällt bei großer Zugkraft/Beanspruchung die Spannung schnell unter 12 Volt, was wiederum das starke Erhitzen zur Folge hat.

Lebensdauer einer elektrischen Seilwinde

Um generell die Lebensdauer einer elektrischen Winde zu verländern, ist das Abkühlen nach dem Winchen empfehlenswert. Wie lange genau, sollte in der Bedienungsanleitung einer jeden Winde stehen. Darüber hinaus können die Relais aufgrund der schnellen Oxidation mit Polfett behandelt werden. Auch eine wasserdichte Seilwinde bzw. Bauweise und ein abgedichteter Motor (IP68) ist von Vorteil.