Rotfuchs Seilwinden

Rotfuchs Seilwinde – für Auto, Boot, Jagd und Freizeit

Die Rotfuchs Seilwinde EBW01.W 12V ist nicht nur eine der meistverkauften Seilwinden, sondern kann als  Seilwinde 12V durchweg mit Bestbewertungen 4.3 Stars (4,3 / 5) überzeugen!

Die Einsatzgebiete der Seilwinde von Rotfuchs sind sehr mannigfaltig – von der Befestigung an der Anhängerkupplung des Autos oder Pick-ups über den Einsatz in der Jagd bis hin zur Montage am Boot. Das Hauptargument ist ganz klar das Preis-Leistungs-Verhältnis. Für meist unter 70€ bekommt man eine solide Rotfuchs Seilwinde mit einer maximalen Zugkraft von stattlichen 2.721 kg. Welche elektrische Seilwinde mit 12V Betriebsspannung bietet in diesem Preissegment mehr fürs gute Geld? Man müsste lange suchen.

 

Rotfuchs Seilwinde – umfangreich ausgestattet

Die sehr robuste, aber dennoch in sehr kompakter Bauweise hergestellte Rotfuchs Seilwinde ist ideal, um schwere Lasten wie Boote oder PKWs zu ziehen. Die Leistung beträgt bei einer rollenden Ladung bzw. Last die bereits erwähnten 2.721 kg. Bei Lasten, die sich im Wasser befinden, reduziert sich die maximale Zugkraft auf 2.267 kg. Die Geschwindigkeit des Seils beträgt rund 1,83 m in der Minuten mit anhängender Last, was nicht besonders schnell ist, jedoch in der Preisklasse vollkommen ausreichend, die Länge beträgt 11 m. Des Weiteren ist der Durchmesser des Seiles relevant – 4,8 mm ist das Seil des Rotfuchs Seilwinde dick.

 

          Rotfuchs Seilwinde      Rotfuchs Seilwinde     Rotfuchs Seilwinde

                                                                                                                                                                                                                             Jetzt ansehen!

 

Darüber hinaus kann die 12V Seilwinde Rotfuchsnicht nur über eine herkömmliche Kabelfernbedienung gesteuert werden. Dem Lieferumfang liegt eine handliche und überschaubare Fernbedienung bei, womit es sehr leicht fällt, die Rotfuchs Seilwinde 12V auch aus der Ferne flexibel und stressfrei zu bedienen. Natürlich kann die elektrische Seilwinde auch weiterhin manuell bedient werden oder mit der 3 m langen Kabelfernbedienung. Insbesondere dann, wenn es um das Ausziehen des Seils geht, hierzu verfügt die 12V Seilwinde von Rotfuchs über eine Freilauffunktion, die es ermöglicht, das Seil per Hand auszuziehen! Gebremst wird das Seil über eine herkömmlich automatische Bremse, wie sie auch bei Seilwinden des höheren Preisklasse wie der Prime Tech WF13 verbaut wird.

 

Montage und Verdopplung der Zugkraft

Üblicherweise ist die Rotfuchs EBW01.W 12V, wie sie richtig bezeichnet wird, für den Bootsport konzipiert, weshalb auch eine entsprechende Montageplatte mit den Abmessungen 220 x 125 mm zum Lieferumfang gehört. Die Bootsgröße sollte jedoch laut Herstellerangaben nicht größer als 5,6 m sein. Das Gewicht ist für den einen oder anderen Interessenten auch wichtig, denn die Rotfuchs Seilwinde wird aufgrund ihrer kompakten Bauweise und somit auch wegen des geringen Gewichts favorisiert, welches rund 10 kg beträgt. Somit kann sie auch gut in der Hand getragen werden.
Neben einem robusten Stahlhaken, den es braucht, um Lasten sicher zu bewegen und einer Handkurbel, für das manuelle bzw. mechanische Einziehen des Seils, besteht natürlich immer die Möglichkeit, die Zugkraft zu vergrößern. Wem also die maximalen 2.721 kg nicht ausreichen, kann sich mit der ebenfalls im Lieferumfang enthaltenen Umlenkrolle behelfen, wodurch sich die maximale Zugkraft verdoppeln lässt! Siehe auch: Seilwinden Ratgeber

 

 Seilwinde ansehen auf Amazon.de